Die Reihen lichten sich – Schaefer Krusemark ist vom Markt

Schaefer Krusemark wurde übernommen und ist seit kurzem eine Marke von Baumit. Somit erweitert Baumit das eigene Produktportfolio um die Produkte von SK.

Leider wurden die Produkte von Hessler, die SK bisher geführt hat nicht übernommen. Somit sehe ich bei dieser Fusion keinen Nutzen für den Verbraucher. Einzig das Ziel, den maximalen Erfolg zu erzielen (wie in der Vision von Baumit zu lesen) scheint im Vordergrund zu stehen.

Dafür hat Baumit aber unter dem Reiter Produkte eine Rubrik für „Gesünder Wohnen“. Dort sind Produkte zu finden wie:

  • KlimaDecor aus: Kalkhydrat <9%, organisches Bindemittel, mineralische Füllstoffe, Zusätze, Wasser, Additive; Wasserdampfdurchlässigkeit V1 laut Leistungserklärung

 

  • Klima EST 00 aus: Marmorsand, Weißkalk (Baukalk) <10% , Weißzement >20% und Zusätze zur besseren Verarbeitung und Haftung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 20 laut Leistungserklärung

 

  • Klima EST 0,1 / 007/ 1,5 aus: Marmorsand, Weißkalk (Baukalk) <6%, Weißzement <14% und Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 20 laut Leistungserklärung

 

  • KlimaPrimer aus: Wasser, organische Bindemittel, Zusätze, Konservierungsmittel, lösemittelfrei

 

  • KlimaFinish aus: Weißkalk (Baukalk) <9%, organische Bestandteile zur Stabilisierung, ausgesuchte naturweiße Steinmehle, Additive, Wasser

 

  • KlimaSilikatin aus: Kaliwasserglas mit organischer Stabilisierung (< 5 %), Füllstoffe, Zusätze, Konservierungsmittel, Wasser

 

  • Klimaputz Klima KP 36 W aus: Sand, mineralischer Leichtzuschlag, Weißkalk (Baukalk) 3-8,5%, geringer Weißzementanteil 2,5-11% und Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz Klima KP 37 aus: Sand, Weißkalk (Baukalk) 3-8,5%, geringer Zementanteil 2,5-11% und Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz Klima RK 38 aus: Sand, Weißkalk (Baukalk) <20%, hydraulischer Baukalk und hydraulische Zusätze sowie Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz Klima RK 39 aus: Sand, Weißkalk (Baukalk) <20%, hydraulischer Baukalk und Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz Klima RK 70 N aus: Gesteinskörnung, Weißkalk (Baukalk) <20%, hydraulischer Baukalk, Trass sowie hydraulische und hochhydraulische Zusätze sowie Zusätze zur besseren Verarbeitung und Haftung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz KlimaSpeed aus: Gesteinskörnung, Baukalk 1-<10%, geringer Zementanteil 10-<20% und Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz Klima Glätt W aus: Gesteinskörnung, Weißkalk (Baukalk) ≥20%, geringer Anteil Weißzement 2,5-8% sowie Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

  • Klimaputz Klima Fein W aus: Sand, Luftkalk 3-11,5%, geringer Anteil Weißzement 2,5-8% sowie Zusätze zur besseren Verarbeitung; Wasserdampfdurchlässigkeit ≤ 25 laut Leistungserklärung

 

Auffallend bei allen zementhaltigen Produkten, es wird immer von geringem Zementanteil geschrieben auch wenn dieser zum Teil doppelt so hoch wie der Kalkanteil liegt. Zudem ist die Wasserdampfdurchlässigkeit laut Leistungserklärung bei allen Produkten eher im Bereich von Kalk-Zementputz angesiedelt.

Somit hat Baumit kein Produkt welches ich als guten, natürlichen Kalkputz anbieten würde.

Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Cookies sind kleine Textdateien die dein Webbrowser auf deinem Endgerät speichert. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Gerold Engist Maler-Meisterbetrieb hat 4,80 von 5 Sternen | 25 Bewertungen auf ProvenExpert.com