Kalkputz-Lüge 8

Kalkputz-Lüge 8

Kalkputz-Hersteller verweigern Auskunft bezüglich Inhaltsstoffe. Leider sind Hersteller aktuell nur verpflichtet besonders besorgniserregende Inhaltsstoffe mitzuteilen. Stoffe die „nur“ besorgniserregend sind müssen nicht genannt werden.

Regelmäßig schreibe ich Kalkputz-Hersteller an und bitte um eine Volldeklaration für deren Produkte. In den vergangenen 2 Wochen waren dies Quick-Mix (Schwenk KIP) und Baumit (RK 38 / RK 39). Genauso regelmäßig erhalte ich keine Auskunft, was mich aber nicht daran hindert die Produkte und vor allem die Verkaufsargumente auf deren Wahrheitsgehalt zu prüfen. In Kalkputz-Lüge 8 werden wir uns den Schwenk KIP genau ansehen.

 

Schwenk KIP Kalk-Innenputz

Laut Schwenk, der einzige Kalk-Innenputz mit TÜV-Zertifikat. Der Putz soll für Allergiker geeignet sein, aus schadstoffkontrolliertem Material bestehen, geringen Zementanteil enthalten, der sauberste seiner Klasse sein und für gesunden Lebensraum sorgen.

Auf meine Anfrage wurde mir ein Link zur Homepage von Quick-Mix gesendet mit dem Hinweis, dass ich mir die technische Information und das Sicherheitsdatenblatt ansehen soll.

Super Information, die vor allem für Allergiker sehr hilfreich ist wenn es darum geht einen verträglichen Baustoff zu finden.

Dann schauen wir uns die Aussagen von Schwenk mal genauer an:

Schwenk ist definitiv nicht der einzige Kalk-Innenputz mit TÜV Zertifikat! Es gibt z.B. den Sakret Kalk-Innenputz der mit dem TÜV Proof Zertifikat ausgezeichnet ist. Hier wird dreist gelogen, da nicht näher definiert wurde auf welches TÜV-Zertifikat sich die Aussage bezieht.

Die Eignung für Allergiker kann ich nicht beurteilen. Fakt ist: KIP enthält Additive und Portlandzement. Welche Additive enthalten sind wird nicht aufgeführt aber schon der Zement ist für manche Allergiker nicht geeignet. Deshalb ist auch diese Aussage von Schwenk, in Bezug auf Allergiker geeignet, eher bedenklich.

KIP enthält laut Sicherheitsdatenblatt genau so viel Zement wie Kalk. Ist in dem Produkt also auch nur ein geringer Kalkanteil enthalten?

Der sauberste seiner Klasse ist eine Werbebotschaft, die absolut keine Aussagekraft besitzt und nicht nachvollziehbar ist. Welche Klasse ist gemeint und in Bezug auf was sauber? Es gibt definitiv Kalk-Innenputz der sauberer (reiner) ist!

Und abschließend noch ein paar Worte zur Aussage „für gesunden Lebensraum“: Wenn Hersteller mit  gesundheitsfördernden oder gesundheitssteigernden Wirkungen – auch präventiv- werben, müssen sie den Nachweis der Richtigkeit bringen. Wäre zu prüfen ob diese Aussage von Schwenk rechtlich zulässig ist.

Schwenk KIP

Baumit Klima RK 38 / Klima RK 39

Bei Baumit hat man sich zumindest dazu herab gelassen ein persönliches Gespräch zu suchen. Auf meine Frage nach den Inhaltsstoffen bzw. Volldeklaration wurde mir mitgeteilt dass diese Information nicht gegeben werden kann. Sie würden damit quasi die Rezeptur preis geben.

Auch wie ein angeblich zementfreier Kalkputz bei der Wasserdampfdurchlässigkeit auf einen Wert von 25 kommt gab es leider keine Antwort. Zu den verwendeten Zusatzstoffen wurde jede Information verweigert. Vielmehr wurden mir von den angefragten Produkten Mustersäcke zugesichert.

Sobald die Muster eingetroffen sind werde ich zu diesen Produkten noch mal ausführlich Stellung beziehen.

 

Wieder Beispiele, zumindest was den Schwenk KIP betrifft, wie das positive Image von Kalk genutzt wird um Produkte zu verkaufen. Meiner Meinung nach offiziell geduldeter Betrug am Kunden zum Wohle der Industrie.

 

 

 

 

Kategorie: Verbraucherschutz
Einen Kommentar hinterlassen


*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Cookies sind kleine Textdateien die dein Webbrowser auf deinem Endgerät speichert. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.